Mittwoch, 13. November 2019

Ohne Führerschein im Schweinsgalopp durch Germersheim

14. Dezember 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Foto: dts Nachrichtenagentur

Foto: dts Nachrichtenagentur

Germersheim – Weil er keinen Führerschein besaß, versuchte sich ein Autofahrer am frühen Samstagabend einer Verkehrskontrolle der Polizei in der Germersheimer Innenstadt zu entziehen.

Nachdem der Fahrer das Anhaltesignal der Beamten wahrgenommen hatte, beschleunigte er seinen PKW und versuchte zu flüchten. Mit Geschwindigkeiten weit über 100 km/h raste der Mann durch die Innenstadt und fuhr dabei auch immer wieder in Kreisverkehren in die entgegengesetzte Richtung.

Der Fahrer konnte schließlich von den Polizisten festgenommen werden.

Da während der Verfolgungsfahrt mehrere Personen und Verkehrsteilnehmer gefährdet wurden, bittet die Polizei um Mithilfe. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Germersheim unter der Tel. 07274/9580 oder per E-Mail pigermersheim@polizei.rlp.de zu melden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin