Mittwoch, 19. Februar 2020

Obersülzen – Brand in Mehrgenerationenhaus: 50.000 Euro Schaden 

31. August 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Archivbild pfalz-express.de

Obersülzen. Am 31. August 2014, gegen 3.40 Uhr, bemerkte ein Nachbar, dass nach einem Blitzeinschlag der Dachstuhl des Mehrgenerationenhauses in Obersülzen brannte.

Noch vor Eintreffen der benachrichtigten Feuerwehren aus Bockenheim, Obrigheim, Kindenheim und Grünstadt konnten 21 Bewohner von der Polizei aus ihren Wohnungen evakuiert und in einem Nachbargebäude untergebracht werden.

Da sich der Brand im Werkstatt-Trakt eines Nebengebäudes nur auf den Dachstuhl beschränkte wurde niemand verletzt. Neben dem Rettungsdienst waren noch 44 Mann Feuerwehr mit 11 Fahrzeugen im Einsatz.

Für die Dauer des Einsatzes musste die Hauptstraße in Obersülzen komplett gesperrt werden. Der Brand zog einen Schaden von ca. 50.000  Euro an Dachgebälk, Heizungssystem und Einrichtung nach sich.  (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin