Freitag, 19. August 2022

Oberbürgermeister Schlimmer begrüßt neue Auszubildende der Stadt Landau

22. August 2014 | Kategorie: Landau

OB Schlimmer mit den neuen „Azubis“.
Foto: Stadtverwaltung Landau

Landau – Am 18. August begann für fünf angehende Verwaltungsfachangestellte die Ausbildung bei der Stadt Landau.

Eine Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste wird ab 1. September ihre Ausbildung bei der Stadtbibliothek beginnen.

Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer begrüßte die neuen Auszubildenden im Rathaus: „Ich freue mich, Sie bei der Stadt Landau begrüßen zu dürfen. Sie haben sich für einen vielfältigen Berufszweig mit guten Zukunftschancen entschieden. Ich wünsche Ihnen für Ihre Ausbildung alles Gute, aber vor allem viel Freude bei der Arbeit. Wir brauchen junge und engagierte Mitarbeiter, denn sie sind die Zukunft unserer Verwaltung.“

Die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten dauert insgesamt drei Jahre und umfasst neben der praktischen Ausbildung in der Verwaltung auch die Vermittlung theoretischer Grundlagen in der Berufsschule Landau und dem Kommunalen Studieninstitut (KSI) Ludwigshafen.

Die dreijährige Ausbildung zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste gliedert sich in die theoretische Ausbildung als Blockunterricht an der Berufsschule in Calw und den praktischen Teil bei der Stadtbibliothek Landau.

Im Rahmen ihrer Ausbildung sammeln sie praktische Erfahrung im Aufbau und Pflege der Bibliotheksbestände, geben Medien aus und nehmen diese auch wieder zurück. Auch werden Veranstaltungen, Kassenführungen und Werbemaßnahmen geplant und mitgestaltet. (Stadt Landau/red)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen