Sonntag, 22. Mai 2022

Neustadt: Steinewerfer im Gleisbett – Fahrzeuge der Stadtwerke Neustadt sind das Ziel

18. Juli 2019 | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Neustadt/Weinstraße – Drei unbekannte Personen warfen am 17. Juli gegen 21:45 Uhr Steine auf Fahrzeuge der Stadtwerke Neustadt. Die drei Werfer befanden sich auf den Gleisen im Bereich der Schlachthofstraße und benutzten teilweise faustgroße Steine aus dem Gleisbett.

Ein Angestellter der Stadtwerke wurde auf die Tat aufmerksam und informierte die Polizei. Die drei Personen flüchteten noch vor Eintreffen der Beamten in Richtung Winzinger Straße. Zwei der drei Flüchtenden trugen weiße T-Shirts.

Insgesamt wurden sechs Fahrzeuge an Windschutzscheibe und Außenspiegel beschädigt. Der Gesamtschaden wird mit ca. 4000 Euro angegeben. Die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich telefonisch unter 06326 854-0 oder per E-Mail unter pineustadt@polizei.rlp.de zu melden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen