Freitag, 27. Mai 2022

Neustadt: Jugendliche Bande droht jungen Leuten aus Wachenheim

16. Januar 2022 | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Haltestelle Neustadt-Böbig.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Neustadt. Am 15. Januar kam es gegen 22 Uhr zu einem Vorfall am Bahnhaltepunkt NW-Böbig.

Drei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren aus Wachenheim wurden durch eine sechsköpfige Personengruppe im gleichen Alter angesprochen.

Einer der Jugendlichen aus der Gruppe habe dann von den Wachenheimern Geld gefordert, und gedroht, man würde sie sonst zusammenschlagen, erzählten die Überfallenen der Polizei.

Aus Furcht hätten sie 30 Euro übergeben. Danach sei die sechsköpfige Personengruppe davon gerannt. Im Rahmen einer unmittelbar danach durchgeführten Fahndung konnten drei Personen kontrolliert werden, die sich in der Gruppe befanden.

Der Wortführer, an den das Geld übergeben wurde, war allerdings nicht dabei.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Neustadt in Verbindung zu setzen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen