Mittwoch, 21. Oktober 2020

Neustadt: Altstadtgerechte Beleuchtung wird gewünscht

28. Mai 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Eine mögliche Beleuchtungs-Variante für die Hauptstraße? Foto: stadt-nw

Neustadt an der Weinstraße. Im öffentlichen Teil der Sitzung des Ausschusses für Bau und Planung wurden in einem Zwischenbericht alternative Beleuchtungsmöglichkeiten für die Hauptstraße vorgestellt, die derzeit etappenweise saniert wird.

Hintergrund ist der Wunsch von Anwohnern und Geschäftsleuten, anstelle der geplanten, in den Fußgängerzonen bereits aufgestellten Stelen, zwischen Schütt und Strohmarkt altstadtgerechtere, an den Häusern montierte Lampen zu verwenden.

Alternativen zu finden, sagte Alex Stork, Leiter der Tiefbauabteilung, sei gar nicht so einfach. Es gebe nur noch wenige Hersteller. Derzeit sei man dabei zu prüfen, ob die alten Lampen umgerüstet werden könnten. „Ich habe aber meine Zweifel, dass dies bei allen möglich ist.“ Eine Umrüstung sei notwendig, weil die historischen Modelle nicht mehr die DIN-Norm erfüllen. Der nächste Schritt ist laut Stork eine Anliegerversammlung, bei der Preise und Modelle vorgestellt werden. Mit dem „Stimmungsbild“ werde man den Punkt dann erneut im Bauausschuss beraten. Termine stehen noch nicht fest. (stadt-nw)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin