Sonntag, 21. Juli 2019

Nach der Stichwahl: Hermann Augspurger ist neuer Bürgermeister von Bad Bergzabern

16. Juni 2019 | 1 Kommentare | Kategorie: Kommunalwahl 2019, Kreis Südliche Weinstraße, Politik regional

Hermann Augspurger ist neuer Rathauschef in Bad Bergzabern.

Bad Bergzabern – Bad Bergzabern hat einen neuen Bürgermeister: Hermann Augspurger (FWG) hat es geschafft, seinen Mitbewerber Martin Wichmann (CDU, bislang Erster Beigeordneter der Stadt) in der Stichwahl am Sonntag hinter sich zu lassen.

Ein Vorsprung für Wichmann hatte sich zwar bei der Kommunahlwahl abgezeichnet: Wichmann konnte 38, 33 Prozent der Wahlerstimmen erringen, Augspurger 32, 04 Prozent. Die dritte Kandidatin Gerda Schäfer von der SPD kam auf 29, 63 Prozent und schied aus dem Rennen um den Chefsessel im Rathaus aus.

In den zwei Wochen bis zur Stichwahl ist es Augspurger jedoch gelungen, den größeren Teil der Wähler für sich zu gewinnen: Bei der Stichwahl votierten 54,89 Prozent für Augspurger, 45,11  Prozent für Wichmann,

Der bisherige Bürgermeister Dr. Fred-Holger Ludwig (CDU) war nicht mehr zur Wahl angetreten.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Nach der Stichwahl: Hermann Augspurger ist neuer Bürgermeister von Bad Bergzabern"

  1. Karlchen sagt:

    Klarer Sieg.
    Glückwunsch, trotz gegen Propaganda gewonnen.

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin