Donnerstag, 18. Juli 2024

Muttertagsrallye: Schatzsuche durch den Wild- und Wanderpark

12. Mai 2023 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Veranstaltungstipps

Nicht nur die Wolfsmütter werden im Wild- und Wanderpark in Silz von ihrem Nachwuchs auf Trab gehalten.
Foto: WWP

Silz. Zum Muttertag am Sonntag, 14. Mai, hat sich das Team des Wild- und Wanderparks Südliche Weinstraße in Silz etwas Schönes für Jung und Alt einfallen lassen: eine Muttertagsrallye mit einer niedlichen Schatzsuche.

Niedlich deshalb, weil es – na klar – um die tierischen Mütter und ihren Nachwuchs geht. Dabei lautet die Devise: Jeder Schatz hat seinen (Lieblings-)Platz. Und der ist ganz klar bei Mama!

Darum geht’s: Bei der Rallye durch den Park gilt es, den Tierkindern zu helfen, den Weg zurück zu ihrer Mutter zu finden. Dazu bekommen die Besucherinnen und Besucher am Eingang jeweils ein Blatt Papier mit verschiedenen Aufgaben. Die Aufgaben mitsamt Lösungsbuchstaben finden sich bei den entsprechenden Stationen an den Tiergehegen. Wer am Ende die Buchstaben zum richtigen Lösungswort zusammensetzt, darf sich etwas aus einer Schatztruhe aussuchen.

Die Muttertagsrallye im Wild- und Wanderpark, der sich in Trägerschaft des Landkreises Südliche Weinstraße befindet, findet zu den üblichen Öffnungszeiten am Sonntag zwischen 9 und 18 Uhr statt.

Der Wild- und Wanderpark feiert dieses Jahr sein 50-jähriges Bestehen mit zahlreichen Events, mehr unter wildpark-silz.de/besucherinfo/50-jahre-wildpark

Weitere Infos:

Öffnungszeiten: täglich ab 9 Uhr, spätestens zum Einbruch der Dunkelheit ist der Park zu verlassen
Wolfsfütterung: täglich um 11 Uhr, von März bis Oktober

Anfahrt mit dem ÖPNV: Der Wild- und Wanderpark kann mit dem Bus an Wochen-, Sonn- und Feiertagen jede Stunde ab Landau und Annweiler mit der Linie 531 erreicht werden. Samstags fährt die Linie 531 alle zwei Stunden.

Anfahrt mit dem Auto: Ins Navigationsgerät 76857 Silz, Hauptstraße eingeben. Einen Kilometer außerhalb des Ortes in Richtung Vorderweidenthal befindet sich die Einfahrt zum Parkplatz des Wild- und Wanderparks.

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen