Samstag, 15. August 2020

Wild- und Wanderpark Geschäftsführerin Geppert in den Ruhestand verabschiedet

16. Dezember 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Leute-Regional

Landrat Seefeldt verabschiedete die langjährige Geschäftsführerin Marianne Geppert in den Ruhestand.
Foto: kv süw

SÜW. Im Rahmen der gemeinsamen Sitzung des Beirats Wild- und Wanderpark und des Kreisausschusses wurde die langjährige Mit-Geschäftsführerin des Wild- und Wanderpark Marianne Geppert in den Ruhestand verabschiedet.

Nachdem Geppert ein letztes Mal ihren Bericht über das ablaufende Geschäftsjahr abgegeben hatte, bedankte sich Landrat Dietmar Seefeldt für ihre geleistete Arbeit und ihr Engagement.

Landrat Dietmar Seefeldt überreicht Marianne Geppert als kleines Dankeschön eine Geschenkbox des Landkreises.

„Über 20 Jahre lang hat sich Marianne Geppert um die Verwaltungsgeschäfte im Wild- und Wanderpark gekümmert und hervorragende Arbeit geleistet. Für ihr Engagement und ihren Einsatz spreche ich ihr meinen herzlichen Dank aus. Dass der Wild- und Wanderpark zu den besonderen Anziehungspunkten im Trifelsland, in unserem Landkreis und in der Region gehört, daran hat Marianne Geppert einen großen Verdienst“, betonte Landrat Dietmar Seefeldt.

Marianne Geppert trat 1973 nach einer Ausbildung zur Bürokauffrau in die Dienste des damaligen Landkreises Landau-Bad Bergzabern ein. Zunächst war sie zwei Jahre als Stenotypistin tätig, ehe sie im Juli 1975 zum Verein Südliche Weinstraße wechselte, wo sie bereits mit dem Wildpark zu tun hatte.

Nach fast 22-jähriger Tätigkeit dort wechselte Geppert 1997 als Sachbearbeiterin zur Schulabteilung. 1998 beendete Geppert ihr Arbeitsverhältnis beim Landkreis Südliche Weinstraße und übernahm gemeinsam mit Michael Müller die Geschäftsführung im Wild- und Wanderpark.

1973 wurde der Wild- und Wanderpark in Silz errichtet, das Gelände gehört dem Landkreis Südliche Weinstraße. Seit 1998 wurde er an die Wild- und Wanderpark Südliche Weinstraße GmbH für einen geringen Betrag verpachtet.

Marianne Geppert und Michael Müller hören nun als Geschäftsführer der Management-Gesellschaft auf. Der Pachtvertrag wurde mehrmals verlängert und endet zum 31. Dezember. Deshalb kauft der Landkreis die Betreiber-GmbH, führt sie nun selbst weiter und stellt dafür Daniel Kraus als neuen Geschäftsführer ein. Michael Müller wird als Bereichsleiter weiter im Park tätig sein.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin