Dienstag, 17. September 2019

Muttertag macht tierisch Spaß: Am 13. Mai Stoffmalerei und Hüpfburg im Wild- und Wanderpark Silz

8. Mai 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Der Wildpark Südliche Weinstraße in Silz gefällt der ganzen Familie.
Foto: wild-und wanderpark süw

Silz. Muttertag kann tierisch Spaß machen – wenn man ihn mit der ganzen Familie im Wild- und Wanderpark Südliche Weinstraße feiert. Der „Wildpark mit Herz“ lädt am Sonntag, 13. Mai, zu „Spiel und Spaß am Muttertag“ ein. Das Familienprogramm beginnt um 13 Uhr.

Dann dürfen die Kinder hohe Sprünge machen und sich so richtig austoben, denn beim Abenteuerspielplatz ist eine große Giraffenhüpfburg aufgestellt.

Ein Workshop bietet kreative Anregungen für den Nachwuchs: Susanne Gebauer aus Klingenmünster lädt Mädchen und Jungen zum Stoffmalen ein. Mit Farbe und viel Fantasie entstehen Taschen, Deckchen und mehr – auf jeden Fall ein schönes Geschenk für die Mütter.

Die können ihren Sprösslingen entweder beim Stoffmalen über die Schulter schauen oder an ihrem Ehrentag entspannen und die Frühlingssonne genießen – das gilt natürlich auch für Väter und andere Familienmitglieder.

Wer schon um 11 Uhr im Wildpark ist, sollte ein spannendes Spektakel nicht versäumen: Zu diesem Zeitpunkt steht wie an jedem Tag die Fütterung der Wölfe auf dem Programm. Als Zaungast oder von einem Aussichtsturm aus kann man beobachten, wie die Rudeltiere mit dicken Pferdefleischbrocken gefüttert werden und sich auch mal lautstark um die besten Bissen streiten.

Sanfter geht es im Streichelzoo zu, in dem Kinder Hasen oder Ziegen kraulen und füttern dürfen. Auf acht Kilometer langen Wegen können die Besucher gemächlich durch die 100 Hektar große Wald- und Wiesenlandschaft wandern, oft begleitet von gar nicht scheuen Tieren, die von klein auf an Menschen gewöhnt sind. Wenn die Tour hungrig gemacht hat, kann sich die ganze Familie zum Abschluss in der Wildpark-Gaststätte stärken.

Information
Der Wild- und Wanderpark Südliche Weinstraße, der bei Silz an der Straße zwischen Annweiler und Bad Bergzabern liegt, ist täglich ab 9 Uhr geöffnet. Am Sonntag, 13. Mai, 11 Uhr Fütterung der Wölfe. Ab 13 Uhr Workshop Stoffmalerei. Mehr Infos unter www.wildpark-silz.de.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin