Sonntag, 02. Oktober 2022

Musikverein Bellheim: Waldfest vom 20. bis 22. August

14. August 2022 | Kategorie: Kreis Germersheim, Veranstaltungen, Veranstaltungstipps

Foto (Archiv): Alfred Gadinger

Bellheim – Unter dem Motto „Drei Tage mit Blasmusik und Pfälzer Spezialitäten“ lädt der Musikverein Bellheim von Samstag, 20., bis Montag, 22. August, zu seinem traditionellen Waldfest auf dem Festgelände beim Schützenhaus ein und freut sich auf regen Besuch.

Zur Festeröffnung am Samstag (18 Uhr), spielt  ab 18.30 Uhr der Musikverein Rülzheim auf. Anschließend hat die Kultuskapelle Hayna ihr Kommen zugesagt.

Am Sonntag beginnt das Fest um 10.30 Uhr mit einem evangelischen Waldgottesdienst, der von Pfarrer Reinhard Kalker geleitet und von einem Musikensemble des Musikvereins  mitgestaltet wird. Im Anschluss sind die Besucher zum Mittagessen eingeladen. Dabei gibt es aus der Küche Leberknödel mit Kraut und Fleischknepp mit Meerrettich.

Ab 12 Uhr  musizieren bis in den Abend hinein  mehrere Kapellen, so  die „Dorfmusikanten“  Lingenfeld,  die Stadtkapelle Kandel, der MV Steinweiler und  der MV „Harmonie“ Hördt. Auch die Jugend des Musikvereins wird  sich an diesem Nachmittag  auf der Waldbühne präsentieren. Außerdem können sich Kinder in der Zeit von 14 bis 17 Uhr schminken lassen.

Am  Montag wird bereits ab 11.30 Uhr wiederum ein Mittagstisch mit Pfälzer Spezialitäten angeboten.  Ab 12 Uhr  beginnt das musikalische Rahmenprogramm mit der Überraschungs-Combo. Gegen 16.30  Uhr ist der Musikerstammtisch „Harmonie“ Hördt  zu Gast und ab 18.30 Uhr musiziert der MV  Ottersheim.

In Kooperation mit der Gemeinde ist am Montag ab 15 Uhr der Seniorennachmittag der Gemeinde Bellheim in das Waldfest eingebunden, bei dem zahlreiche Besucher erwartet werden.

Zum Festausklang gibt es am Abend ab 18.30 Uhr frisch gegrillte Haxen. Daneben kann man an allen Tagen seinen Hunger mit  Bratwurst, Currywust, Steak, Wurstsalat stillen, das alles auf Wunsch mit Pommes. Auch Kaffee und reichhaltig selbstgebackene Kuchen befinden sich über die drei Tage im Angebot.

Bei unbeständigem Wetter ist ebenfalls Vorsorge getroffen. So stehen auf dem Festplatz ausreichend Sitzplätze im Trockenen zur Verfügung.

Der Musikverein bittet die Bevölkerung auch um Kuchenspenden, die an allen Tagen auf dem Festgelände gerne entgegengenommen werden. (mg)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen