Montag, 21. Oktober 2019

Michael Niedermeier wird Leiter der neuen Stabsstelle „Bürgerbeteiligung und IT-Sicherheit“ bei Oberbürgermeister Thomas Hirsch

18. März 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau, Leute-Regional
Michael Niedermeier wechselt bei der Stadt in eine andere Position. Foto: stadt-landau

Michael Niedermeier wechselt bei der Stadt in eine andere Position.
Foto: stadt-landau

Landau. Nach einem internen Bewerbungsverfahren wird der bisherige Leiter der Pressestelle der Stadt Landau Michael Niedermeier nun Leiter der neuen Stabsstelle „Bürgerbeteiligung und IT-Sicherheit“.

Der 28-jährige Niedermeier schloss 2010 sein Studium zum Diplom-Verwaltungsbetriebswirt (FH) ab und wurde nach seinem Einsatz in der Förderstelle der Kämmereiabteilung am 1. April 2012 zum Leiter der Pressestelle berufen.

Die Leitung der neuen Stabsstelle wird Michael Niedermeier ab dem 1. Mai 2016 übertragen. Parallel wird die Nachfolgebesetzung für die Pressestelle ausgeschrieben.

„Ich freue mich auf die neue Herausforderung und die Möglichkeiten die sich mir dahingehend bieten“, so Niedermeier. Als studierter Verwaltungsmann habe er nun die Möglichkeit eine neue Stelle in der Verwaltung aufzubauen, die es so noch nicht gibt.

Die Stabsstelle wird zwei größere Aufgabenbereiche umfassen. Zum einen die Koordination, Einführung und Umsetzung des Verfahrens des „Landauer Weg der Bürgerbeteiligung“. Zum anderen ist die Stelle innerhalb der Stadtverwaltung zuständig für alle Belange der Sicherheit in der Informationstechnologie.

Der Stabsstellenleiter ist daher zugleich „Informationssicherheitsbeauftragter (ISB)“. Zusätzlich ist die Stelle für die Pflege der städtischen Homepage und damit einhergehend für den Relaunch der neu entstehenden Internetseite verantwortlich. Bei der Aufgabenerfüllung wird Niedermeier durch eine Verwaltungsmitarbeiterin ganztags unterstützt.

„Die Erfahrungen und Kenntnisse die Herr Niedermeier als Leiter der Pressestelle gesammelt hat, sind sehr wertvoll und von großem Nutzen in seinem neuen Job als Stabsstellenleiter“, so Oberbürgermeister Hirsch, der sich sehr auf die weitere Zusammenarbeit freut. (stadt-landau)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin