Montag, 16. September 2019

Serbiens Nato-Botschafter begeht Selbstmord

5. Dezember 2012 | noch keine Kommentare | Kategorie: Panorama, Weltgeschehen

Belgrad, Platz der Republik.  (Foto: Katharina-Wieland-Müller/pixelio.de)

Brüssel. Der serbische Botschafter bei der Nato, Branislav Milinkovic, soll am Dienstagabend Selbstmord begangen haben.

Das berichten übereinstimmend mehrere Medien am Mittwoch und berufen sich dabei auf Aussagen eines namentlich nicht genannten Diplomaten. Demnach habe sich der serbische Nato-Botschafter von einer Plattform eines Parkhauses am Flughafen von Brüssel rund zehn Meter in die Tiefe gestürzt und sei noch an Ort und Stelle gestorben. Weitere Hintergründe waren zunächst nicht bekannt. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin