Sonntag, 21. April 2019

Maximiliansau: Geldautomat im „Maxi-Center“ versucht zu knacken

11. Februar 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Maximiliansau – In der Nacht auf Montag Am Montag gegen 4.50 Uhr wurde der Polizeiinspektion Wörth ein Einbruchsalarm im Maximiliancenter angezeigt.

Vor Ort stellten die Beamten fest, dass Unbekannte versucht hatten, den Geldautomat im Shopping-Center zu öffnen. Vorher hatten die Täter zwei Schiebetüren aufgehebelt, um ins Innere zu gelangen. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Zwischenzeitlich hat die Kriminalinspektion Landau die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Eine Sprengung des Automaten, wie in anderen Fällen im Land, hatten die Täter offenbar nicht versucht. Auch an das Geld kamen sie nicht heran, so die Polizei.

Zeugen werden gebeten sich mit der Kriminalinspektion Landau unter Telefon 06341-287-0 in Verbindung zu setzen. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin