Sonntag, 20. September 2020

Maximiliansau: Erlös von Weihnachtsmarkt übergeben – Tafel und behindertes Kind bekommen Unterstützung

1. April 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Foto: v. privat

Foto: v. privat

Maximiliansau – 3.000 Euro betrug der Spendenerlös des Weihnachtsmarkts in Maximiliansau.

Jürgen Nelson, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins und Organisator des Markts, überreichte für die teilnehmenden Vereine und Gruppen je 1.500 Euro an die Wörther Tafel und an die Familie Oguz aus Maximiliansau.

Uschi Bisanz, die die Spende für die Wörther Tafel entgegen nahm, bedankte sich für die Unterstützung. Das Geld soll ein Beitrag zur Neuanschaffung eines neuen Transporters mit Kühlmöglichkeit sein.

Familie Oguz erhält die Spende, um ein Spezialfahrzeug für ihren schwer behinderten Sohn Gabriel Danil anzuschaffen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin