Sonntag, 18. April 2021

2.400 Euro Spendenerlös Weihnachtsmarkt Maximiliansau für Kindertagesstätten und Jugendtreff

18. Januar 2014 | Kategorie: Allgemein, Kreis Germersheim

Jugendtreff und Kitas freuen sich über die unerwartete finanzielle Unterstützung.
Foto: v. privat

Maximiliansau – 2.400 Euro betrug der Spendenerlös des 20. Weihnachtsmarkts in Maximiliansau. Am Montagabend überreichte Jürgen Nelson, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins, als Initiator und Organisator je 700 Euro an die drei Kindertagesstätten Martin-Luther-King, Hermann Quack und Villa Regenbogen sowie 300 Euro an den Jugendtreff.

„Bei der Abstimmung der 15 teilnehmenden Gruppen entschied man sich, dass dieses Mal im Jubiläumsjahr der Erlös im Ort bleibe“ erläuterte Nelson bei der Übergabe. Nach wie vor diene diese traditionelle Veranstaltung der Gemeinschaftspflege und Begegnungsmöglichkeit im Ort und sei kein kommerzieller Markt.

„Deshalb gilt unser Dank der Bevölkerung und den beteiligten Gruppen, die diese erfreuliche Summe – trotz nicht optimaler Witterungsbedingungen  erwirtschaftet haben“ sagte Nelson in Anwesenheit einiger Vertreter der teilnehmenden Gruppen.

Seit 2001 konnten 36 000 Euro an verschiedene Organisationen weitergegeben werden, habe er nachgerechnet, seit Bestehen des Weihnachtsmarktes bestimmt schon über 50.000 Euro.

Für den Jugendtreff bedankte sich Einrichtungs-Geschäftsführer Reinhard Werner vom Internationalen Bund. Er berichtete von einem gut angenommenen und rege besuchten Treffpunkt der Jugend verschiedener Altersklassen. Die 300 Euro werden für die Beschaffung einer Software für das Tonstudio im Jugendtreff verwendet.

Die Leiterinnen der Kindertagesstätten stellten ihre veränderte Situation dar, seitdem auch unter zweijährige Kinder aufgenommen werden. „Der Bedarf ist schon recht groß“ gab Renate Wilhelm vom Martin-Luther-King-Kindergarten an. Sie werden die gespendeten Gelder für Spielsachen der Kinder wie Fahrzeuge, Laufräder und Bausteine verwenden oder einen neuen Beamer anschaffen. (lumi)

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin