Sonntag, 14. Juli 2024

Ludwigshafen-Gartenstadt: Toter im Jägerweiher

17. Mai 2019 | Kategorie: Ludwigshafen, Regional, Rhein-Pfalz-Kreis

Foto: dts Nachrichtenagentur

Ludwigshafen-Gartenstadt – Am Freitagmittag ist eine leblose Person im Jägerweiher im Ludwigshafener Ortsbezirk Gartenstadt gefunden worden.

Das teilte zuerst die Feuerwehr Ludwigshafen mit, die den Mann nur noch tot aus dem Weiher bergen konnte. Passanten, deren Hund im Maudacher Bruch an den Jägerweiher lief, hatten die Leiche an der Wasseroberfläche treibend gesichtet.

Durch Ermittlungen der Polizei und eine Vermisstenanzeige der Ehefrau konnte die Identität des Toten recht schnell festgestellt werden. Hinweise auf ein Gewaltdelikt hätten sich nicht ergeben, erklärten das Polizeipräsidium Rheinpfalz und die Staatsanwaltschaft Frankenthal am frühen Abend.

Die Feuerwehr war mit 17 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen im Einsatz. Ebenfalls im Einsatz waren der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen und einem Rettungshubschrauber und die Polizei. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen