Samstag, 19. Oktober 2019

Ludwigshafen erlässt Gefahrenabwehrverordnung für Berliner Platz und Umgebung

21. März 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Ludwigshafen

Symbolbild: Pfalz-Express

Ludwigshafen – In Ludwigshafen tritt ab dem 1. April 2019 eine Gefahrenabwehrverordnung (GAVO) für den Bereich Berliner Platz und Umgebung in Kraft.

Die GAVO gilt für den Berliner Platz, die anschließende Heny-Roos-Passage, die Grünanlage Lichtenberger Ufer, die Rheinschanzenpromenade, den Ernst-Bloch-Platz, den angrenzenden Kurzzeitparkplatz Yorckstraße und für den Bereich um die S-Bahn.

Sie regelt, dass bis einschließlich 31. Oktober 2019 in diesem Bereich in den Nächten von Donnerstag auf Freitag, von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag jeweils zwischen 21 und 7 Uhr kein Alkohol konsumiert oder mitgeführt werden darf. Zudem untersagt die GAVO für den Berliner Platz das Mitführen von Glasgetränkebehältnissen wie Flaschen oder Gläser.

Die allgemeine Gefahrenabwehrverordnung müsse gleichfalls beachtete werden, so die Stadtverwaltung.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin