Donnerstag, 29. Oktober 2020

Lingenfeld: Senior drei Mal an einem Tag vermisst

1. Mai 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild: Pixabay/sabinevanerp

Lingenfeld – Am Donnerstag hielt zum wiederholten Male ein 80-Jähriger aus Lingenfeld die Polizei auf Trab.

Sage und schreibe drei Mal wurde er am selben Tag vermisst bzw. als hilflose Person gemeldet. Zunächst wurde der an Demenz erkrankte Mann gegen 11 Uhr als hilflose Person in der Altspeyerer Straße gefunden. Er wurde von Angehörigen nach Hause gebracht.

Von dort wurde er gegen 13:25 Uhr wieder als vermisst gemeldet. Gegen 14:50 Uhr wurde er „Im Alten Zoll“ in Lingenfeld gesichtet und erneut seinen Angehörigen übergeben werden.

Kurz vor 21 Uhr wurde er dann zum dritten Mal als hilflose Person an der Kreisstraße zwischen Lingenfeld und Germersheim gemeldet. Er wurde zur Polizeidienststelle gebracht und ein weiteres Mal seinen Angehörigen übergeben.

„Da sich entsprechende Fälle mit dem 80-Jährigen in jüngster Zeit häufen, bleibt zu hoffen, dass in naher Zukunft eine Unterbringungsmöglichkeit für ihn gefunden wird, in welcher er adäquat betreut werden kann“, so die Polizei.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin