Mittwoch, 20. Juni 2018

Leimersheim: Büchereitag in Kardinal-Wendel-Schule mit der „KÖB“ – fleißige Leseratten am Werk

12. März 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Die stolzen Gewinner (von links) in der Leimersheimer KÖB: Leni Kuhn (Klasse 2), Leonie Fischer (Klasse 3), Sophie Ries (Klasse 1) und Keanu Bößer (Klasse 1).
Foto: Silke Weber

Leimersheim – .Am Sonntag fand der Büchereitag in der Leimersheimer Kardinal-Wendel-Schule statt.

Dabei präsentierte die Katholische Öffentliche Bücherei (KÖB) St. Gertrud ihre  Buchausstellung mit Frühjahrs-Titeln. Bestseller wurde der Erstleser-Titel „Coole Ninja-Abenteuer“ mit vier Bestellungen.

Bis zum Büchereitag konnten die Grundschüler ihre vollen Lese-Pässe bei ihren Lehrerinnen oder in der KÖB abgeben. Zur Verlosung wurden beim Bücherei-Team insgesamt 39 Lesepässe abgeben. Dahinter verbergen sich 234 Büchereibesuche mit einer Buch-Entleihung. Ziel der Aktion ist es, das regelmäßige Lesen zu fördern.

Die Idee ist denkbar einfach: Bei vielen Bäckern gibt es für jedes gekaufte Brot oder für jeden Einkauf einen Stempel auf eine Karte oder in ein kleines Heftchen. Wer oft Brot kauft und das Heftchen bald voll hat, bekommt ein Extra-Brot oder einen Bonus. Diese Idee wurde von den staatlichen und kirchlichen Büchereifachstellen in Rheinland-Pfalz aufgegriffen. Auf dieser Grundlage erstellte die AG „Lesespaß aus der Bücherei“ ein Stempelheftchen, den so genannten „Lese-Pass“.

Die Grundschüler erhalten bei jeder Buch-Ausleihe einen Stempel in ihren Lese-Pass. Außerdem wird dort das Ausleihdatum vermerkt. Denn pro Ausleihtag können sie nur einen Stempel erhalten. Dabei ist es unerheblich, ob die Grundschüler dienstags während der Schulzeit oder sonntags bzw. mittwochs in der Kath. Öffentl. Bücherei ausleihen.

Und dies ist in diesem Schuljahr besonders bei den Leseanfängern aus dem ersten Schuljahr gelungen. „Da alleine die Erstklässler 23 Lese-Pässe abgaben, haben wir hier zwei Buchpreise gestiftet“, freut sich Büchereileiter Ulf Weber. Die Klassenleiterin Bärbel Baron verstärkt die Wirkung durch kleine Geschenke, die sich ihre Schülerinnen und Schüler bereits im Laufe des Schuljahrs für einen vollen Lesepass aus einer „Krabbelkiste“ aussuchen dürfen.

Unter den  vollgestempelten  (= 6 Buchausleihen)  Lese-Pässen aus jeder Klasse verlost.

Die Gewinner:

  • Sophie Ries (Klasse 1)
  • Keanu Bößer (Klasse 1)
  • Leni Kuhn (Klasse 2)
  • Leonie Fischer (Klasse 3)
  • Lynn Wolf (Klasse 4)

 

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin