Mittwoch, 13. November 2019

Stadtbücherei Hagenbach: Leseratten hören und staunen

27. April 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Gebannt lauschen die Kinder der interaktiven Märchenlesung in der Stadtbücherei.
Foto: v. privat

Hagenbach – Aufmerksam lauschten die Kinder in der Stadtbücherei Hagenbach dem norwegischen Märchen vom verfluchten König Walemon, der durch eine Prinzessin erlöst werden wollte.

Schnell erkannten die cleveren Zuhörer und Mitmacher der Kita Scheibenhardt die Parallelen zu den bekannten Grimm-Märchen. Schließlich war es dieses Mal nicht eine böse Fee sondern ein wüster Troll, der den Fluch ausgestoßen hatte, und der verzauberte Prinz war nicht Rumpelstilzchen oder eine Kröte sondern ein weißer Bär.

Doch wie immer in den Märchen hatte nach vielen überstandenen Abenteuern auch in dieser interaktiven Lesung mit Märchenfiguren von Sylvia Rupp mal wieder das Gute gesiegt. Anschließend war die Auswahl an Büchern, Zeitschriften, Hörbüchern und Filmen so groß, dass den eifrigen Lesern die Auswahl an auszuleihenden Büchern richtig schwer fiel.

Steffi Moritz, Leiterin der Einrichtung, war begeistert von der Lesefreude ihrer großen Kinder und versprach den Kleinen viele Lesestunden zuhause im Scheibenhardter Kindergarten.

Regelmäßig besuchen Kindergärten und Schulen und viele Bürger der gesamten Verbandsgemeinde die Stadtbücherei im Kulturzentrum. Hier gibt es eine umfangreiche Auswahl an klassischen und aktuellen Medien, die alle für vier Wochen kostenlos entliehen werden können. (mb)

Öffnungszeiten: Montag 17.30 bis 19.30 Uhr, Mittwoch und Freitag 16 – 18 Uhr. Donnerstag Lesecafé von 9.30 bis 11.30 Uhr.           

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin