Freitag, 20. September 2019

Landesehrennadeln für Doris Schwarz und Arnika Eck

25. Dezember 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

 

V.li.: Reinhard Scherrer, Barbara-Schleicher-Rothmund, Arnika Eck, Dr. Fritz Brechtel, Doris Schwarz und Thorsten Pfirmann.
Foto: VG Hagenbach

Landkreis Germersheim – Doris Schwarz und Arnika Eck aus Neuburg haben Mitte Dezember für ihr vielfältiges ehrenamtliches und kommunalpolitisches Engagement die Landesehrennadel erhalten. Landrat Dr. Fritz Brechtel überreichte ihnen in der Verbandsgemeinde Hagenbach die Auszeichnungen. 

 

Doris Schwarz engagiert sich seit 30 Jahren als Mitglied im Neuburger Orts- und seit mehr als vier Jahren im Verbandsgemeinderat. Sie ist Gründungs- und Vorstandsmitglied des Fördervereins KiTa Neuburg e. V. und als Schöffin am Landgericht Landau tätig. Außerdem ist Doris Schwarz langjähriges Mitglied im Tennisverein Neuburg, als Mitglied im „Förderverein Rheinauen Museum“ sehr aktiv und zeichnet sich als Spenderin für soziale und kulturelle Einrichtungen in der Ortsgemeinde aus. Sie ist außerdem Mitglied im CDU Ortsverein und auch im Vorstand aktiv.

Arnika Eck engagiert sich in Neuburg seit 25 Jahren als Ratsmitglied, seit neun Jahren als Ortsbeigeordnete und seit fünf Jahren als Erste Ortsbeigeordnete. Seit 24 Jahren ist sie Mitglied im Verbandsgemeinderat, im SPD Ortsverein engagiert sie sich seit 15 Jahren als 2. Vorsitzende, zuvor war sie elf Jahre lang 1. Vorsitzende.

Arnika Eck ist Gründungsmitglied und 1. Vorsitzende des Bürgervereins Neuburg e. V., der sich für das Allgemeinwohl, insbesondere der älteren Bürgerinnen und Bürger, einsetzt. Dieses Jahr wurde sie in das Seniorenteam der Ortsgemeinde Neuburg berufen. Zuvor hatte sie sich bereits im Modellprojekt des Landkreises Germersheim „Gemeinsam älter werden – Zuhause, heute, morgen und in Zukunft“ eingebracht.

Zudem ist die Geehrte Gründungs- und Vorstandsmitglied des Fördervereins KiTa Neuburg e. V., langjähriges Mitglied im Gesangverein Eintracht Neuburg und Gründungsmitglied des Chores „Modern Harmony“.

Landrat Dr. Brechtel freute sich, dass er auf Vorschlag von Verbandsbürgermeister Reinhard Scherrer und Ortsbürgermeister Thorsten Pfirmann zwei echte Power-Frauen aus Neuburg ehren konnte. Er dankte Doris Schwarz und Arnika Eck  für ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten, für ihr Engagement und die Zeit, die sie zum Wohle der Allgemeinheit aufbringen.

Dem Dank schlossen sich der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Hagenbach, Reinhard Scherrer, der Bürgermeister der Gemeinde Neuburg, Thorsten Pfirmann, und die Landtagsabgeordnete Barbara Schleicher-Rothmund an. (red)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin