Freitag, 02. Dezember 2022

Landau: Zwei Jugendliche verletzt – Polizei sucht Paintball-Schütze

4. Oktober 2022 | Kategorie: Landau

Paintball-Waffen
Bild von Christoph Schütz auf Pixabay

Am 3. Oktober gegen 00.30 Uhr sind zwei Jugendliche auf dem SBK-Parkplatz von einem Paintball-Schützen verletzt worden.

Ein mit mit zwei Personen besetzter weiß/silberner PKW fuhr auf den Parkplatz, während der Beifahrer grundlos mit einer Paintball-Waffe mehrfach auf drei Jugendliche schoss und zwei davon verletzte. Dann fuhr das Auto wieder davon.

Eine der Jugendlichen wurde am Auge getroffen und musste medizinisch behandelt werden. Eine weitere 15-jährige Jugendliche wurde am Oberschenkel getroffen und klagte über Schmerzen.

Zum PKW bzw. zu den Personen liegen der Polizei derzeit keine näheren Erkenntnisse vor. Eine Absuche der Umgebung verlief erfolglos.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Landau unter der Telefonnummer 06341-287-0 oder per E-Mail unter pilandau@polizei.rlp.de entgegen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen