Sonntag, 06. Dezember 2020

Landau: Hilfloser Mann von „weihnachtlichem Schutzengel“ gefunden

27. Dezember 2018 | Kategorie: Landau

Symbolbild: dts nachrichtenagentur

Landau – Am 27. Dezember wurde der Polizei eine hilflose Person gemeldet, die in einem Hausflur eines Mehrfamilienhauses in Landau in der Waffenstraße wohl mehrere Stunden gelegen hatte.

Der 82-jährige Mann lag nach einem Schwächeanfall im ungeheizten Treppenhaus und war stark unterkühlt bis das DRK ihn versorgen und in ein Krankenhaus bringen konnte.

Gefunden wurde der 82-jährige durch eine Mitbewohnerin des Hauses, die sprichwörtlich als „weihnachtlicher Schutzengel“ in dieser Nacht im Hausflur unterwegs war.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin