Mittwoch, 23. September 2020

Landau: Feuer in Einfamilienhaus – Eine Person leicht verletzt

9. August 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau
Feuerwehrmann im Einsatz

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Landau – Aus bislang ungeklärter Ursache ist einem Einfamilienhaus im Stadtteil „Schützenhof“ am Sonntagnachmittag ein Feuer ausgebrochen.

Die Feuerwehr Landau brachte den Brand unter Kontrolle, allerdings gestalteten sich die Nachlöscharbeiten schwierig.

Eine Person wurde leicht verletzt. Der Sachschaden wird derzeit auf 900.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen bezüglich der Brandursache aufgenommen.

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin