Montag, 27. Mai 2024

Landau: Dubiose Bettler unterwegs

9. April 2017 | Kategorie: Landau
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Landau – Am Samstag und Sonntag fielen der Polizei im Landauer Stadtgebiet mehrere „dubiose Personen“ auf, die Passanten anbettelten.

Die aus Rumänien stammenden Bettler versuchten Passanten zu einer Spende zu bewegen. Ob die geleisteten Spenden tatsächlich zur „Errichtung eines internationalen Zentrums für körperlich behinderte Personen, Taubstumme und für die armen Kinder“ verwendet werden, zieht die Polizei wegen des “polizeilichen Bekanntheitsgrads“ der Spendensammler allerdings in Zweifel.

Es wurde eine Anzeige wegen des Verdachts auf Betrug erstattet und ein Platzverweis erteilt.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen