Montag, 14. Juni 2021

Land stockt Pflegebonus auf 1.500 Euro auf 

19. Mai 2020 | Kategorie: Nachrichten, Politik Rheinland-Pfalz, Rheinland-Pfalz

Symbolbild: Pfalz-Express

Der rheinland-pfälzische Ministerrat hat am Dienstag die Aufstockung der Corona-Prämie für die Beschäftigten in der Altenpflege auf 1.500 Euro beschlossen.

Dazu erklärte die pflegepolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Kathrin Anklam-Trapp,als   Zeichen der Wertschätzung und Anerkennung für die unermüdliche und schwere Arbeit der Pflegekräfte werde die Landesregierung den vom Bund beschlossenen Pflegebonus um 500 Euro auf dann 1.500 Euro aufstocken. „Anders als von Seiten des Bundes vorgeschlagen, wird das Land die Aufstockung der Pflegeprämie vollständig übernehmen.“

Als Zeichen der Wertschätzung für die Leistungsträger in der Gesellschaft könne der Pflegebonus für Beschäftigte in der Altenpflege allerdings nur ein erster Schritt sein. Die gesellschaftliche Bedeutung der Pflege müsse auch in Nicht-Krisenzeiten wieder mehr Anerkennung erfahren und endlich auch durch faire Löhne zum Ausdruck kommen. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin