Samstag, 22. September 2018

Kulturtage der Südlichen Weinstraße 2013: Die Kunst kommt zu den Menschen

2. September 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Regional

Der Mensch und die Kunst: Ein Bild von Monika Follenius.
Fotoquelle: Follenius

SÜW. Nach längerer Zeit hat der Landkreis Südliche Weinstraße wieder ein nachbarlich-grenzüberschreitendes Kulturprojekt vorbereitet, das „hiwwe und driwwe“ die Menschen der südlichen Pfalz und des nördlichen Elsaß einmal mehr in einen Dialog über Kunst und Kultur bringt.

Ein umgebauter Übersee-Container, die „mobile Galerie“ wird bei den Kulturtagen den Ton angeben und steht im Mittelpunkt dieses Projekts in Kooperation mit der Stadt Wissembourg, der Vereinigung der Bürgermeister „hiwwe und driwwe“, der Amicale des Maires“ und der Künstlervereinigung „assoc“. Aber auch über die Kulturtage hinaus soll sich die mobile Galerie im PAMINA-Raum etablieren und ausweiten.

„Kunst! Grenzenlos!“ Die Kunst kommt zu den Menschen, auf  zentrale Plätze in Kleinstädten und Dörfern, in Schulen und Jugendhäusern und sonstigen Einrichtungen an der südlichen Weinstraße und im Elsaß.

Für dieses Projekt wurde eigens ein Container zu einer mobilen Galerie umgestaltet, der mit wechselnden Ausstellungen verschiedener Künstler bespielt wird und in Städte und Dörfer sowohl in der Südpfalz, als auch im Elsass und damit beiderseits der Grenzen transportiert und aufgestellt werden wird.

Der Container kann ebenso von interessierten Künstlern, Gemeinden, Schulen, Jugendhäusern, Kunstvereinen, Künstler- und Theatergemeinschaften sowie sonstigen Einrichtungen zu und für verschiedenste Projekte genutzt werden.

Der Container wird auf Wunsch aber auch nur leer geliefert und kann damit mit eigenen Projekten und eigener Kunst bestückt werden. Ganz nach dem Motto „hiwwe“ und „driwwe“ sind grenzüberschreitende partnerschaftliche Kunstprojekte möglich, bei denen der Container dann von „hiwwe“ nach „driwwe“ wandert. (kv-süw)

Die Kunst kommt zu den Menschen mittels der Mobilen Galerie.
Fotoausschnitt: Hankeln

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin