Montag, 26. September 2022

Kreisvolkshochschule in Germersheim: Sechs Absolventen haben den Realschulabschluss in der Tasche

24. August 2018 | Kategorie: Kreis Germersheim
vhs-Schüler mit Zeugnissen

Foto: KVHS Germersheim

Kreis Germersheim – In nur eineinhalb Jahren haben sechs Absolventen der Kreisvolkshochschule Germersheim ihren qualifizierten Sekundarabschlusses I (Abschlusszeugnis der Realschule) auf dem zweiten Bildungsweg nachgeholt.

Von Landrat Dr. Fritz Brechtel erhielten sie ihre Zeugnisse. „Der Erwerb eines Schulabschlusses auf dem zweiten Bildungsweg ist anspruchsvoll. Es zeugt von großer persönlichen Reife, Ausdauer und Leistungsbereitschaft, hier erfolgreich zu sein. Alle, die heute ihr Zeugnis bekommen, haben daher allen Grund, stolz zu sein“, so Brechtel. Er bedankte sich mit Blumenstrauß und Präsent auch beim Lehrerstab.

Claudia Krost, Rektorin der Richard-von-Weizsäcker-Realschule plus und Vorsitzende des Prüfungsausschusses, gratulierte in ihrer Begrüßungsrede allen Absolventen zur bestandenen Prüfung und zollte große Anerkennung, dass neben Beruf und privatem Alltag jeden Abend – und auch noch 14-tägig samstags – die Schulbank gedrückt wurde. Es freue sie besonders, dass auch eine ehemalige Schülerin den Sekundarabschluss über den zweiten Bildungsweg nun erreicht habe, so Krost.

Karin Träber, Leiterin der Kreisvolkshochschule Germersheim, erzählte, dass dieser Vorbereitungskurs nicht ganz nach Plan verlief. So mussten die Teilnehmer in drei Fächern einen Lehrerwechsel durchmachen. Daher sei die Leistung aller, die die Prüfung bestanden haben, besonders bemerkenswert.

Das Abschlusszeugnis der Mittleren Reife erhielten aus der Hand des Landrats drei Männer und drei Frauen. Drei wohnen im Landkreis Germersheim, zwei Teilnehmer kommen aus Landau und ein Teilnehmer aus Herborn (derzeit bei der Bundeswehr in Germersheim stationiert).

Die Fachkurse gaben Christina Vögeli (Mathematik, Chemie und Physik), Darja George (Deutsch), Rosa Stecher (Deutsch) sowie Michaela Trapp (Englisch), Tanja Gumprich (Englisch), Mike Rötzel (Englisch), Lisa Deck (Biologie, Mathematik) und Philipp Kettenbach (Geographie, Sozialkunde und Geschichte).

Die erfolgreichen Prüflinge sind Andrei Lis, Martina Lorenz, Alina Scherer, Jasmin Stubenrauch, Lukas Szymczyk und Mikael Tschachojan.

Neuer Kurs beginnt

Ab 12. November soll der nächste Vorbereitungskurs der KVHS Germersheim beginnen. Die Kosten dafür betragen 50 Euro Anmeldegebühr und 1.500 Euro Gesamtkursgebühr.

Alle Interessenten sind zum kostenfreien Informationsabend am 29. Oktober um 18 Uhr in die Richard-von-Weizsäcker Realschule plus eingeladen.

Weitere Informationen, Beratung und Anmeldung sind ab sofort bei der KVHS möglich. Telefonisch unter 07274/53334 oder per E-Mail: vhs@kreis-germersheim.de. Maximal können 20 Teilnehmer aufgenommen werden. Anmeldeschluss ist der 29.10.2018.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen