Dienstag, 26. Januar 2021

Kreislaufschwäche: Seniorin durchbricht Zaun – beinahe Fußgänger umgefahren

17. November 2015 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Bad Bergzabern – Am Montagnachmittag (16. November) fuhr eine 92-jährige Frau aus dem Bereich der Verbandsgemeinde aus dem Verkehrskreisel am Bahnhof in Richtung Pleisweiler.

Die Frau kam mit ihrem VW infolge eines Schwächeanfalles nach rechts von der Fahrbahn ab und durchbrach den dortigen Zaun.

Zwei Fußgänger auf dem Gehweg konnten gerade noch zur Seite springen, um nicht erfasst zu werden.

Die Autofahrerin wurde vor Ort vom Notarzt versorgt und ins Krankenhaus eingeliefert. Die 33-jährige Fußgängerin erlitt einen Schock.

Der entstandene Sachschaden wird auf 2.300 Euro geschätzt. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin