Samstag, 04. April 2020

Konferenz der AG 60plus Kandel: Neuer Vorstand gewählt und positive Bilanz gezogen

27. September 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Politik regional

Die AG 60plus Kandel hat viele Pläne für die kommenden Jahre.
Fotos: v. privat

Kandel – Am 25. September trafen sich die Mitglieder der AG 60plus im Gemeindeverband (GV) Kandel zu einer turnusmäßigen Konferenz mit Neuwahlen für den Vorstand.

Der Vorsitzende, Klaus Böhm, begrüßte die erschienenen Mitglieder und Gäste, so auch den Vorsitzenden der AG 60 plus der Südpfalz, Alexander von Rettberg, den Vorsitzenden der AG 60plus im GV Bad Bergzabern, Wolfgang Thiel sowie die Vorstandsmitglieder aus dem benachbarten GV Jockgrim und Bernd Weber und Udo Türk.

Die Kreisvorsitzende, Barbara Schleicher-Rothmund, hatte sich wegen einer Plenarsitzung in Mainz entschuldigt.

Alexander von Rettberg verwies auf die Aktivitäten der AG 60plus während der Bundestags-, Kommunal- und Europawahl und den Bestand sowie die geplante Gründung an AG 60plus.

Der Vorsitzende des SPD Gemeindeverbands, Kandel Hellmuth Várnay, berichtete über einen Antrag des SPD Gemeindeverbands Kandel zur Verlegung der Landtagswahlen in den Monat Mai.

In seinem Rechenschaftsbericht schilderte der amtierende Vorsitzende die vielseitigen Aktivitäten  der AG 60 plus im GV Kandel und zog  positive Bilanz. Böhm zeigte die Unterstützung des Bundestagskandidaten im Wahlkreis, Thomas Hitschler,  auf –  durch Teilnahme an Wählerinitiative, Wahlständen und Veranstaltungen („Thomas Hitschler trifft“) sowie mit eigenen Aktionen (Bodenzeitung).

Auch politische Bildungsreisen nach Mainz, Brüssel, Straßburg oder Völklingen und die Unterstützung der Ortsvereine im Kommunalwahlkampf wurden als gelungen vermerkt – insbesondere die massive Unterstützung der SPD-Kandidatin für das Europa-Parlament, Jutta Steinruck.

Mittlerweile hat sich die AG 60plus im GV Kandel auch ein Namen gemacht durch die Bewirtung von regionalen und überregionalen Veranstaltungen.

Die Wahlen brachten in allen Fällen ein einstimmiges Votum.

Gewählt wurden: Vorsitzender: Klaus Böhm, Kandel, zwei stellvertretende Vorsitzende: Peter Beutel, Winden, und Wiltrud Werling, Kandel,  Schriftführer: Manfred Mattern, Minfeld, Beisitzer: Norbert Forstner, Steinweiler,  Inge Spitz, Kandel, Brigitte Krienen, Freckenfeld, Peter Kaibel, Kandel und Willi Heubling, Kandel.

Der nun wieder neu gewählte Vorsitzende Klaus Böhm zeigte die Ziele auf, sich der Vorstand für die anstehende Legislaturperiode vorgenommen hat:

  • Die weitere Begleitung und Unterstützung der Europaabgeordneten Jutta Steinruck unter anderem durch ein Veranstaltung mit ihr im Frühjahr 2015, in der das Thema Entwicklung der EU nach den Europaratswahlen beleuchtet werden soll.
  • In zweimonatigem Rhythmus Gesprächsrunden und Fachvorträge zu aktuellen Themen.
  • Schaffung eines Seniorenbeirats auf Ebene der Verbandsgemeinde.
  • Errichtung einer Energiegenossenschaft, die den Bürger die Möglichkeit bietet an den Erträgen alternativer Energieformen teil zu haben.
  • Der von Stadtbürgermeister Günther Tielebörger zugesagte Seniorentreff soll in absehbarer Zeit geschaffen werden.
  • Um seniorengerechte Wohnformen mit Dienstleistungen ermöglichen zu können seien die Planungen im Baugebiet K 7 in Kandel mit entsprechende Ausrichtung voran zu treiben. Sinnvoll hierzu wäre eine Projekt- und Beratungsstelle bei der Stadt in der sich sowohl Investoren als auch Interessenten informieren können.
  • Der Antrag des SPD Gemeindeverbandes zur Verlegung der rheinland-pfälzischen Landtagswahlen in den Mai unterstützt die AG 60plus als sinnvolle Maßnahme zumal hierdurch sowohl für den Wähler als auch den Wahlkampf günstigere Witterungsbedingungen zu erwarten sind.
  • Mit dem Hinweis auf die Jahresabschlussfahrt am 11.Dezember 2014 nach Baden-Baden zum SWR verband der Vorsitzende die Absicht, derartigen Bildungsreisen kontinuierlich fortzusetzen.

Unter dem letzten Tagesordnungspunkt entstand zudem die Idee, das Daimler-Benz Museum in Stuttgart zu besuchen. (red)

 

Klaus Böhm (li.) und Alexander von Rettberg

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin