Mittwoch, 19. Februar 2020

»Klimakämpfer« heißt der Pfälzer Weinjahrgang 2019

18. Oktober 2019 | 1 Kommentare | Kategorie: Rheinland-Pfalz, Wirtschaft in der Region

Foto: Pfalz-Express

Pfalz. Die Pfalzweinwerbung bittet jedes Jahr um Namensvorschläge für den neuen Weinjahrgang. Der Name soll das Jahr charakterisieren, in dem die Trauben gereift sind.

Bei der diesjährigen online-Abfrage sind mehr als 80 Namensvorschläge aus allen Regionen Deutschlands eingereicht worden. Die endgültige Entscheidung haben die vier neuen Pfälzer Weinhoheiten getroffen und sich für einen Vorschlag entschieden, der eines der Top-Themen des Jahres 2019 aufgreift: den Klimawandel.

Dementsprechend heißt der Pfälzer Weinjahrgang 2019 »Klimakämpfer«. Mit Frost, Hagelschauern, einem Tornado und Hitzeperioden mussten die Pfälzer Winzer einige Wetterkapriolen durchstehen, bis die Trauben reif waren und geerntet werden konnten.

Den ersten Pfälzer Weinjahrgang mit Namen gab es übrigens 1929. Er hieß »Graf Zeppelin« – nach dem deutschen Luftschiff, das kurz vor Erntebeginn zur Weltumrundung aufgebrochen war.

Alle bisherigen Pfälzer Taufnamen in der Übersicht: www.pfalz.de/taufnamen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "»Klimakämpfer« heißt der Pfälzer Weinjahrgang 2019"

  1. Bengt sagt:

    Warum nicht nach guter denglisch-peinlicher Manier und klimatösem Zeitgeist ;
    ,,Futurefridayfighter/-fightress“ ? 😉

Directory powered by Business Directory Plugin