Donnerstag, 21. Oktober 2021

Kita Le Quartier Hornbach wird Bewegungskita – Stapelsteine als Anerkennung von der BAG

25. September 2021 | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Begeistert probieren die Kinder ihre neuen Stapelsteine aus.
Quelle: Firma Stapelstein

Neustadt. Die Kita Le Quartier Hornbach möchte eine zertifizierte „Bewegungskita RLP“ werden.

Sie wäre die dritte in Neustadt an der Weinstraße – neben der Kita Pulverturmstraße und der Kita in Duttweiler.

Zu diesem Zweck haben Erziehende an einer Fortbildung der Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e.V. (BAG) teilgenommen. Ganz nach dem Motto „Wer sich bewegt, bewegt auch etwas“ hatte sich die Einrichtung Anfang 2020 auf den Weg gemacht. Corona bremste das Projekt, aber nun ist man auf der Zielgraden. Die Auszeichnung wird vom Verein „Bewegungskindertagesstätte Rheinland- Pfalz e.V.“ überreicht.

Als Anerkennung und im Rahmen ihres 60. Geburtstags hat die BAG der Kita nun 46 kunterbunte Stapelsteine sowie acht Balance Boards im Wert von 1.000 Euro überreicht. Damit sind noch mehr Bewegung, Experimentieren und Spiel im Kita-Alltag garantiert. Stapelsteine tragen das Qualitätssiegel „besonders entwicklungsfördernd“.

Die Freude bei Kita-Leiterin Angelika Willem ist groß: „Ich lege großen Wert darauf, dass unsere Kinder sich viel bewegen. Das ist wichtig für die Entwicklung und fördert auch die Interaktion untereinander.“ Außerdem hat sie Erfahrung mit Bewegungskitas, denn bereits bei den beiden anderen Neustadter Einrichtungen war sie initiativ an der Umsetzung beteiligt.

Im Quartier Hornbach werden knapp 100 Kinder von 7 bis 17 Uhr betreut.

Mehr Infos unter www.bewegungskita.rlp oder www.stapelsteine.de.

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin