Samstag, 03. Juni 2023

Juristin Dr. Carolin Duda zur Kreisoberverwaltungsrätin ernannt

21. März 2023 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Landrat Dietmar Seefeldt gratuliert Dr. Carolin Duda zu ihrer Beförderung zur Kreisoberverwaltungsrätin.
Foto: KV SÜW

SÜW – Dr. Carolin Duda, seit zwei Jahren als Juristin in der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße tätig, ist von Landrat Dietmar Seefeldt zur Kreisoberverwaltungsrätin ernannt worden.

Die 38-Jährige übernimmt seit April 2021 mitunter den Vorsitz des Kreisrechtsausschusses, berät verschiedene Abteilungen der Kreisverwaltung in Rechtsangelegenheiten und vertritt diese auch vor Gericht bei Rechtsstreitigkeiten. 2022 wurde sie auf Lebenszeit verbeamtet sowie zur Kreisverwaltungsrätin ernannt.

„Ich gratuliere Frau Dr. Duda herzlich zu ihrer Beförderung. Darüber hinaus freue ich mich, dass sie nach dem Weggang von Elvira Metz ab dem 1. Mai die Leitung der Abteilung 1 ,Recht und Kommunalaufsicht‘ übernehmen wird“, sagte der Landrat bei einer kleinen Feierstunde.

Die Landauerin war mehrere Jahre in der Zahnmedizin tätig, bevor sie sich zu einem Studium der Rechtswissenschaften an der Goethe-Universität in Frankfurt mit anschließendem Referendariat beim Landgericht Darmstadt entschloss. Auf ein verwaltungswissenschaftliches Ergänzungsstudium an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer folgte die Promotion.

Zwei Jahre lang war Carolin Duda danach als Rechtsanwältin in einer Kanzlei in Edenkoben tätig, bevor sie in die Kreisverwaltung SÜW wechselte.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen