Samstag, 28. November 2020

Jockgrim: Sabine Baumann wieder als Ortsbürgermeisterkandidatin nominiert

5. Februar 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kommunalwahl 2019, Kreis Germersheim

Jockgrims Ortsbürgermeisterin Sabine Baumann tritt wieder an.
Foto: über CDU Jockgrim

Jockgrim – Der CDU Ortsverband Jockgrim hat in einer Mitgliederversammlung in der TSG-Turnhall‘ Sabine Baumann erneut mit einstimmigem Votum als Ortsbürgermeisterkandidatin nominiert.

Baumann trat 2014 erstmals als Kandidatin an und konnte sich bei der Ortsbürgermeisterwahl gegen drei Mitbewerber durchsetzen; sie ist seither Ortsbürgermeisterin von Jockgrim. Baumann dankte der Mitgliederversammlung für das klare Votum und versprach, sich auch künftig mit Engagement, Herzblut und Erfahrung für Jockgrim einzusetzen.

Sabine Baumann ist 54 Jahre alt und hat zwei erwachsene Kinder. Die Diplom-Betriebswirtin (BA) leitet seit 2009 das Bürgerbüro des Landtagsabgeordneten Martin Brandl und war zuvor im Wahlkreisbüro von Dr. Thomas Gebhart tätig. In der CDU ist sie Vorsitzende des Gemeindeverbands Jockgrim und arbeitet sowohl im Orts- als auch Kreisverband mit.

Ihre Hobbys sind neben der Kommunalpolitik Wandern, Fahrradtouren und Lesen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin