Sonntag, 24. Januar 2021

Integrierte Gesamtschule Kandel (IGS) soll Ganztagesschule werden

Buttweiler: GTS ist wichtiges Kriterium bei der Schulwahl

23. November 2020 | Kategorie: Kreis Germersheim

IGS Kandel.
Foto: Pfalz-Express

Kandel – In der Integrierten Gesamtschule (IGS) Kandel soll eine Ganztagsschule in Angebotsform eingerichtet werden.

Der Schulträgerausschuss habe die Kreisverwaltung beauftragt, gemeinsam mit der IGS Kandel den entsprechenden Antrag bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) zu stellen, teilte der für Schulen zuständige Erste Kreisbeigeordnete Christoph Buttweiler mit. „Wir können endlich in die Tat umsetzten, was seit langem geplant ist.“

Die Errichtung der Ganztagsschule war bereits für 2013/2014 vorgesehen. Wegen notwendiger Baumaßnahmen hat sich die Umsetzung jedoch verzögert, so dass der Antrag jetzt erneut gestellt wird. Für die Einrichtung der Ganztagsschule an der IGS Kandel werden Bau- und Bewirtschaftungskosten anfallen, die nach derzeitigem Planungsstand von der Verwaltung nur grob abgeschätzt werden können: Der Bau einer Mensa liegt demnach zwischen zwei und vier Mio. Euro je nach Größe und Ausstattung, dazu kommen jährliche Bewirtschaftungskosten in Höhe von ca. 150.000 Euro.

„Für die Schule ist es wichtig, dass die GTS jetzt kommt. Schließlich ist dieses Angebot für viele Eltern ein entscheidendes Kriterium bei der Wahl der weiterführenden Schule für ihre Kinder. Wenn alles gut läuft, können wir den Ganztagesbetrieb in drei bis vier Jahren aufnehmen“, so Buttweiler. (red/cli)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin