Dienstag, 26. Januar 2021

Kandel: Tempo 30 vor Schule und Kita – CDU-Antrag wird umgesetzt

17. November 2017 | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional
Symbolbild: pfalz-express.de

Symbolbild: pfalz-express.de

Kandel – Grünes Licht kommt vom Landesbetrieb Mobilität zur Einrichtung von Tempo-30-Zonen in der Marktstraße vor der Ludwig-Riedinger-Grundschule und in der Landauer Straße im Bereich des katholischen Kindergartens. Das teilte Bürgermeister Volker Poß im Schulträgerausschuss der Verbandsgemeinde Kandel mit.

Möglicherweise können die Schilder noch dieses Jahr angebracht werden. „Damit wird der von der CDU eingebrachte Antrag nach langem Warten endlich umgesetzt“, so Mitinitiator Michael Niedermeier, der über die CDU-Fraktion im Kandeler Stadtrat den Antrag im Januar 2017 eingebracht hat.

Die jüngste Novellierung der Straßenverkehrsordnung hat es möglich gemacht, Tempo 30 an Schulen, Kindergärten und Altenheimen einzuführen. Demnach musste nicht mehr nachgewiesen werden, dass es sich bei einem bestimmten Streckenpunkt um einen Unfallschwerpunkt handelt, damit Tempo 30 angeordnet werden kann.

Niedermeier: „Mit der Umsetzung unseres Antrags wird es nun in verkehrstechnisch hochfrequentierten Bereichen in Kandel für unsere Kinder wieder etwas sicherer.“

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin