Dienstag, 14. Juli 2020

Incirlik-Streit: Außenminister Gabriel reist in die Türkei

5. Juni 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten
Sigmar Gabriel. Foto: dts Nachrichtenagentur

Sigmar Gabriel erhofft sich ein Einlenken der Türkei.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Ankara  – Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) reist am heutigen Montag (5. Juni) nach Ankara, um sich mit seinem türkischen Amtskollegen Mevlüt Cavusoglu zu bilateralen Gesprächen zu treffen.

Bei dem Treffen gehe es vor allem um die Stationierung von Bundeswehrsoldaten in Incirlik, teilte das Auswärtige Amt mit. Außerdem sollen weitere bilaterale und internationale Themen besprochen werden.

Dem Vernehmen nach ist es der letzte Versuch der Bundesregierung, ein Besuchsrecht für Bundestagsabgeordnete auf der türkischen Luftwaffenbasis Incirlik zu erreichen.

Sollten die Gespräche scheitern, könnten die deutschen Soldaten, die in Incirlik stationiert sind, abgezogen werden. Als möglicher Ausweichort ist ein Militärflughafen in Jordanien im Gespräch. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin