Samstag, 22. Februar 2020

Bericht: Ankara erlaubt deutschen Abgeordneten Besuch in Incirlik

8. September 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Politik
Mit dem “Gelben Band” überreichte im Dezember 2014 der süfpfälzische Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler (SPD) Grüße aus dem Bundestag an die Soldaten der Bundeswehr in Incirlik.

Mit dem “Gelben Band” überreichte im Dezember 2014 der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler (SPD) Grüße aus dem Bundestag an die Soldaten der Bundeswehr in Incirlik.

Berlin/Ankara  – Ankara hat den Besuch deutscher Parlamentarier auf dem Militärstützpunkt Incirlik offenbar wieder erlaubt.

Die Türkei habe die Reise der Obleute des Verteidigungsausschusses auf die Luftwaffenbasis Anfang Oktober genehmigt, berichtet „Spiegel Online“ unter Berufung auf Regierungskreise. Eine entsprechende Note des Außenministeriums sei eingegangen.

Bereits am Mittwoch hatte der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu signalisiert, dass Ankara grundsätzlich dazu bereit sei, in dem diplomatischen Streit einzulenken. Grund dafür seien die Aussagen der deutschen Regierung, dass eine Resolution nicht juristisch bindend sei.

Deutschen Parlamentariern war nach der Verabschiedung der Armenien-Resolution der Besuch an dem Stützpunkt verweigert worden.

In der Resolution werden die ab 1915 im damaligen Osmanischen Reich an den Armeniern begangenen Massaker als Völkermord eingestuft. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin