Donnerstag, 22. Oktober 2020

Hagenbach: Autofahrerin hat Glück im Unglück

5. Mai 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Notarztwagen

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Hagenbach – Glück im Unglück hatte am Samstagabend eine 47-jährige Frau aus Neuburg.

Gegen 20 Uhr fuhr sie mit ihrem Pkw auf der Ortsumgehung Hagenbach. Dort geriet sie – laut Polizei „durch Unachtsamkeit und infolge überhöhter Geschwindigkeit“ – auf den rechten Grünstreifen, schrammte über mehrere Meter an der Leitplanke entlang, lenkte dagegen und kam auf der anderen Fahrbahnseite in den Grünstreifen.

Durch erneutes Gegenlenken verlor sie vollkommen die Kontrolle über ihr Fahrzeug, fuhr rechts die Böschung hinab, überschlug sich und kam schlussendlich zum Stehen. Das Auto hat wirtschaftlichen Totalschaden (ca. 8.000 Euro), aber die Fahrerin kam glücklicherweise nur mit leichten Blessuren davon. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin