Sonntag, 20. Oktober 2019

Großrazzia gegen Clan-Kriminalität im Ruhrgebiet

13. Januar 2019 | 1 Kommentare | Kategorie: Nachrichten

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Bochum – Im Ruhrgebiet hat die Polizei am Samstagabend eine Großrazzia gegen die sogenannte Clan-Kriminalität gestartet.

Das teilte das NRW-Innenministerium mit. NRW-Innenminister Herbert Reul sei bei Einsatzbeginn in Bochum dabei gewesen, um sich selbst ein Bild von den Maßnahmen zu machen.

Insgesamt sollen in der Nacht zu Sonntag im gesamten Ruhrgebiet rund 1.300 Polizisten im Einsatz sein. Das NRW-Innenministerium sprach von einem „Auftakt zur größten Razzia gegen Clan-Kriminalität in der NRW-Geschichte“. (dts Nachrichtenagentur) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Großrazzia gegen Clan-Kriminalität im Ruhrgebiet"

  1. peter sagt:

    Lustig. Welche Verschwendung von Zeit und Steuermitteln. So wäre man diesem Übel vielleicht vor 20 Jahren beigekommen.

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin