Freitag, 28. Februar 2020

Große Koalition beliebter als Rot-Rot-Grün und Schwarz-Grün

3. Dezember 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Politik
Foto: dts Nachrichtenagentur

Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – Die Deutschen sind unentschieden, welche Koalition im kommenden Jahr die Bundesregierung stellen soll.

Nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts „Emnid“ für das Nachrichtenmagazin „Focus“ plädieren 35 Prozent für die Fortführung der großen Koalition.

28 Prozent wünschen sich eine rot-rot-grüne Koalition, 22 Prozent sind für Schwarz-Grün.

Unter den Anhängern der Unionsparteien befürworten 53 Prozent die große Koalition, 42 Prozent wünschen sich ein Zusammengehen mit den Grünen.

Anhänger der SPD sind zu 50 Prozent für Rot-Rot-Grün, zu 40 Prozent für die große Koalition.

Die Anhänger der Grünen sind zu 53 Prozent für Rot-Rot-Grün, lediglich 30 Prozent wünschen sich Schwarz-Grün.

Emnid befragte am 29. und 30. November 2016 insgesamt 1004 Personen. Nach Angaben des Instituts soll die Auswahl der Befragten „repräsentativ“ sein. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin