Sonntag, 28. November 2021

Gourmet-Essen auf der Nello-Hütte: Dank an Helfer, Spender und Unterstützer

12. Oktober 2020 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Das Service-und Kochteam hat seine Gäste liebevoll verwöhnt.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Weyher. Die Versorgungsleitung hinauf zur Nello-Hütte nimmt langsam Gestalt an: 413 Namen befinden sich nun schon auf dem Modell der geplanten Versorgungstraße, für Trinkwasser, Abwasser, Strom und Glasfaser.

Der äußerst rührige Verein hat viele gute Ideen. Um dieses große Vorhaben umzusetzen, benötigt er aber die Hilfe weiterer Personen.

„Es freut uns sehr, dass Menschen unsere Hütte und unsere Arbeit im Verein wertschätzen“, sagen die Vereinsvertreter. Schließlich soll die pfälzische Hüttenkultur nicht sterben. Als Dank dafür wurden jetzt Unterstützer zum Gourmetessen auf die urige Hütte eingeladen, die sich noch der alten Hüttenkultur mit Kachelofen und Gaslampen verpflichtet fühlt.

Kartoffelsuppe mit kleinen Dampfnudeln a Rudi Birkmeyer.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

In diesem gemütlichen Ambiente wurden die Gäste mit einem exzellenten 5-Gänge-Menue und Getränken nach Wunsch verwöhnt. Keine gelernten Köche standen da in der Küche, sondern Männer und Frauen, denen es Spaß macht, andere zu verwöhnen.

Sie haben sich selbst an diesem Spätnachmittag kulinarisch übertroffen. Rudi Birkmeyer hatte die Idee zu diesem Essen und natürlich hat er auch mitgekocht. Auch Eva Stähle von der KFE Kaffeerösterei in Landau war an diesem Abend nicht untätig und sorgte für den entsprechenden Kaffeegenuss zum Essen.

Günter Brauch, der zweite Vorsitzende des Vereins, begrüßte die Gäste, darunter auch Ralf Horder von der VR Bank Südpfalz, die bekannt für ihre Crowdfunding-Aktionen ist und dem Verein gerne in seinem Anliegen behilflich war.

Die Versorgungsleitung muss weiter geführt werden.
Quelle: Wanderclub Nello

Jeder kann übrigens “Pate” der Versorgungsleitung zur Nello Hütte werden.
„Gegen eine Spende in Höhe von 50 Euro kann man eine Patenschaft an einem Meter, der 1.616 Meter langen Versorgungstrasse, vom Hüttenbrunnen zur Nello – Hütte übernehmen“, erklären Brauch und Birkmeyer.

Man bekommt eine „Besitzurkunde“ mit der genauen Angabe der „Meterzahl“ (wie z. B. Eigentümer der Versorgungstrasse von Meter 33 bis 38). Der Paten-Name wird an einem Modell, das an oder in der Hütte angebracht wird, verewigt.

Interessenten können sich an rudi.birkmeyer@web.de wenden oder direkt überweisen mit Stichwort „Patenschaft“, an die:
VR Bank Südpfalz, IBAN: DE07 5486 2500 0003 5358 43

Quelle: Nello wanderclub

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin