Donnerstag, 17. Oktober 2019

Göcklingen kräht erneut: 6. Deutsche Gockelkrähmeisterschaft 2019 am 9. Juni

4. Mai 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Meisterschaft 2018: Gerhard Hoffmann stellt sich mit den Gewinnern zum Abschlussbild auf.
Archivfoto: Pfalz-Express/Ahme

Göcklingen. Die 6. Offizielle Deutsche Gockelkrähmeisterschaft wird in diesem Jahr am Pfingstsonntag, 9. Juni wie immer um 14 Uhr stattfinden. Die letztjährige Naturbühne auf dem „Hoffmann ́schen Kulturacker“ vor den Toren des südpfälzischen Weinortes auf der Höhe der Steinstraße 25 wurde wegen des geplanten Neubaus schon abgebaut.

Die überdachte Bühne als Dauereinrichtung mit den erweiterten technischen Optionen für die Interpreten kann aus bautechnischen Gründen entgegen der Planung erst 2020 auf den allerneuesten Stand gebracht werden. „Wie immer aber werden die Hühner, Hennen und Küken ganz nah am Publikum sein.“, so Gerhard Hoffmann, der Initiator der Gockelkrähmeisterschaft.

Für dieses Jahr prüft ein landesweiter Hörfunksender eigene Aktionen rund um die Gockelkrähmeisterschaft und wird dann auch vor Ort präsent sein. Der Rahmen der Meisterschaft ist wieder ein Gockelfest, welches das gesamte Pfingstwochenende am 8. und 9. Juni auf dem Kulturacker umfasst und viele Angebote rund um das Huhn haben soll. Bis 2017 wurde die Gockelkrähmeisterschaft auf dem Rathausplatz des Weindorfes Göcklingen ausgetragen. Die Gründe für die räumliche Verlegung liegen in dem
größeren Platzangebot für etwa 4000 Zuschauer anstatt der vorher möglichen 2000.

Zudem ist auf dem Hoffmann ́schen Kulturacker das Sicherheitskonzept besser umzusetzen. Bekannte Gruppen wie das „Wasen-Trio“ oder „Dosenbier“ sind wieder mit von der Partie. Die Besucher dürfen sich auf überwiegend Bio-Speisen freuen. Erfahrungen im vergangenen Jahr werden da ausgebaut. Last but not least: Mit dem Besuch der 6. Deutschen Gockelkrähmeisterschaft können die „Hühnerliebhaber“ auch das seit dem Juli 2018 eröffnete erste und einzige Gockelmuseum der Pfalz besichtigen.

Es umfasst mehr als 3000 gleichzeitig ausgestellte Exponate rund um die Hühnerwelt. Das Museum wurde vom Winzerehepaar Claudia und Gerhard Hoffmann in Eigenregie und mit eigenem Geld aufgebaut. Ein lokales Schmankerl: Sollte es zu einer Stichwahl um das Ortsbürgermeisteramt in Göcklingen kommen, müssen beide Kandidaten gegeneinander krähen. Also uffgebasst!
Weitere Hintergründe erfährt man unter www.göcklingen-kräht.de

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin