Donnerstag, 07. Juli 2022

Germersheim: Leiter der Polizeiinspektion Uwe Becker geht in Ruhestand

19. Mai 2022 | Kategorie: Kreis Germersheim, Leute-Regional

V.li.: Erster Beigeordneter Dr. Sascha Hofmann, Erster Hauptkommissar Uwe Becker, Bürgermeister Marcus Schaile.
Foto über Stadt Germersheim

Germersheim – ­Auf seiner Verabschiedungstour zu seiner Pensionierung zum 1. Juni machte der frühere Leiter der Polizeiinspektion Germersheim, Erster Hauptkommissar Uwe Becker, unter anderem Station im Germersheimer Stadthaus.

Bürgermeister Marcus Schaile und der Erste Beigeordneter Dr. Sascha Hofmann bedankten sich für die enge, vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren, bei denen es um die Erhaltung und Verbesserung der Sicherheit in der Stadt ging. Dabei fand ein intensiver und regelmäßiger Austausch zwischen beiden Behörden statt, bei denen unter anderem Sicherheitskonzepte für die Stadt ausgearbeitet wurden. Auch gemeinsame Dienstgänge von Polizeibeamten und Mitarbeitern des städtischen Ordnungsamts möglich waren, wenn es um das Aufsuchen von Brennpunkten ging.

Uwe Becker war in seinen insgesamt 44 Dienstjahren die längste Zeit davon in Germersheim eingesetzt. Bevor er 2020 die Leitung der Dienststelle übernahm, war er bereits seit 2015 stellvertretender Leiter und auch schon 13 Jahre zuvor als Sachbearbeiter im Einsatz in Germersheim. „Ich liebe diese Stadt, sie hat sich in all den Jahren so toll entwickelt“, schwärmt Becker und wünscht sich: „Das sichere Germersheim muss man unbedingt gemeinsam erhalten.“

Bürgermeister Schaile schätzte Becker als einen offenen und bürgernahen Menschen, der immer bestrebt war, die Polizei erlebbar zu machen. Er würdigte unter anderem dessen unermüdlichen Einsatz im Bereich der Präventiv- und Aufklärungsarbeit.

„Uwe Becker hatte zahlreiche Aktionen initiiert, die den Bürgern im Gedächtnis geblieben sind, wie etwa „der sichere Schulweg“, die „Bürgerforen Einbruch“ oder „Tag der Polizei““, so Schaile. Mit seiner Affinität zu den neuen Medien habe er dafür gesorgt, dass die Polizeiinspektion Germersheim als erste Dienststelle in Rheinland-Pfalz im Internet präsent war. „Dass die Polizei erklärt, was sie tut, das war ihm immer sehr wichtig gewesen“, sagte der Stadtchef. 

Schaile und Hofmann wünschten dem Ersten Hauptkommissar Uwe Becker alles Gute zur Pensionierung, weiterhin viel Gesundheit, und „dass er den Ruhestand in vollen Zügen genießen kann.“

Beckers Nachfolger ist Erster Polizeihauptkommissar Stefan Müller, der von Speyer nach Germersheim wechselt. 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen