Dienstag, 30. November 2021

Daniel Mischon neuer Stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Bad Dürkheim

5. Mai 2020 | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim, Leute-Regional

Bad Dürkheim
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Bad Dürkheim. Seit Montag ist Polizeihauptkommissar Daniel Mischon neuer Stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Bad Dürkheim. Diese wichtige Funktion wurde dem 43-jährigen Haßlocher von Polizeipräsident Thomas Ebling übertragen.

Daniel Mischon wurde 1995 bei der Polizei Rheinland-Pfalz eingestellt.

Nach seiner Verwendung in verschiedenen Führungs- und Stabsfunktionen in Germersheim, Neustadt, Landau und Ludwigshafen, wechselte er im August 2018 zum Stabsbereich Führungs- und Lagezentrale im Polizeipräsidium Rheinpfalz. Dort war er als Polizeiführer vom Dienst eingesetzt.

Am 4. Mai kehrte der gebürtige Haßlocher nun als Stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Bad Dürkheim in seine Heimatdirektion und seinen Landkreis zurück.

Daniel Mischon tritt die Nachfolge von Peter Strube-Vogt an, der in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurde. Er ist für die Mitarbeiter des Kriminal- und Bezirksdienstes und des Jugendsachgebietes verantwortlich und vertritt den Leiter der Polizeiinspektion, Erster Polizeihauptkommissar Thomas Jung.

Die Polizeiinspektion Bad Dürkheim liegt an der malerisch schönen Deutschen Weinstraße und ist für ca. 43.846 Einwohner auf einer Fläche von zirka 206 km² zuständig.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin