Sonntag, 25. September 2022

Georg Litz neuer Leiter der Abteilung Polizeieinsatz beim Polizeipräsidium Rheinpfalz

8. Oktober 2018 | Kategorie: Ludwigshafen, Rhein-Pfalz-Kreis

Polizeivizepräsident Eberhard Weber, Polizeidirektor Georg Litz, Polizeipräsident Thomas Ebling.
Foto: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Ludwigshafen – Der 59-jährige Polizeidirektor Georg Litz ist seit dem 1. Oktober neuer Leiter der Abteilung Polizeieinsatz im Polizeipräsidium Rheinpfalz.

In einer Feierstunde wurde Litz offiziell von Polizeipräsident Thomas Ebling in sein neues Amt eingeführt.

Mit Georg Litz kehrt ein alter Bekannter zurück nach Ludwigshafen. Nach seiner Einstellung bei der Polizei im August 1976 verschlug es Litz immer wieder zum Polizeipräsidium Rheinpfalz. Zunächst als stellvertretender Polizeiinspektionsleiter nach Maxdorf, später als Dienstgruppenleiter und stellverstretender Leiter der Polizeiinspektion nach Grünstadt.

Von 2007 bis 2011 war er Leiter der größten Inspektion im Polizeipräsidium, der Polizeiinspektion 1 in Ludwigshafen, und Vertreter des Leiters der Polizeidirektion Ludwigshafen.

Daneben kann Litz auf weitere vielfältige Funktionen in anderen Polizeibehörden in Rheinland-Pfalz zurückblicken. Zuletzt war er Leiter des Führungsstabes im Polizeipräsidium Mainz.

Polizeipräsident Ebling wünschte Litz für sein neues Tätigkeitsfeld viel Erfolg: „Es ist uns eine große Freude, Georg Litz als Leiter Polizeieinsatz begrüßen zu dürfen. Er passt wegen seiner Persönlichkeit und seiner großen Berufserfahrung hervorragend zum Polizeipräsidium Rheinpfalz. Herzlich Willkommen.“

Georg Litz ist verheiratet, hat einen Sohn und eine Tochter (beide erwachsen). Er wohnt im Kreis Bad Dürkheim. (red/pol) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen