Samstag, 02. Juli 2022

Germersheim: Corona-Teststation am Globus-Baumarkt verschlossen und versiegelt

31. Mai 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim

Siegel der Kreisverwaltung Germersheim.
Fotos: Pfalz-Express

AKTUALISIERUNG: Bitte lesen Sie: Versiegelte Corona-Teststation in Germersheim: Hygienische Mängel und drohende Gesundheitsgefahr

Germersheim – Das Corona-Schnelltest-Zentrum am Globus-Baumarkt ist seit Samstagnachmittag geschlossen.

Am Eingang klebt die amtliche Siegelmarke der Kreisverwaltung. Was die Schließung verursacht hat, ist momentan noch nicht bekannt. Auf Pfalz-Express-Anfrage war am Wochenende niemand bei der Kreisverwaltung erreichbar.

Betrieben wird die Station vom „Schnelltestzentrum Rhein-Neckar“, das drei Stellen unterhält, und zwar in Viernheim, Germersheim und Schwetzingen. Bekannt ist, dass es einige Tage zuvor auch Software-Probleme gegeben hat.

Ein Leser, der sich am Donnerstag testen lassen wollte, berichtete dem Pfalz-Express, dass vom Personal lediglich eine Person vor Ort war, mit kleinen Zetteln gearbeitet wurde und bis zur Mitteilung des Testergebnisses eineinhalb Stunden vergangen sind.

Beim geschäftsführenden Unternehmen der drei Zentren, der ECE Marketplaces GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Hamburg, war ebenfalls am Samstag und Sonntag niemand erreichbar. (cli)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen