Samstag, 31. Juli 2021

Germersheim: Ausbau von Orffstraße beginnt am 27. August

23. August 2018 | Kategorie: Kreis Germersheim
Arbeiter verlegt ein Kabel

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Germersheim – Am 27. August beginnt der Ausbau der „Orffstraße“ zwischen der Straße „Am Paradeplatz“ und der Straße „An der Hochschule“.

Begonnen wird mit einem ersten Bauabschnitt zwischen der Straße „Am Paradeplatz“ und der „17er Straße“. Im zweiten Bauabschnitt werden die Arbeiten anschließend zwischen der 17er Straße und der Straße „An der Hochschule“ fortgeführt. Für die Bauarbeiten wird der Verkehr im jeweiligen Bauabschnitt voll gesperrt. Zur Umfahrung der Baustelle wird eine örtliche Umleitung eingerichtet.

Die Orffstraße soll voraussichtlich im Herbst 2019 wieder durchgängig befahrbar sein. Sie wird auf ihrer gesamten Breite saniert – als Pflaster- bzw. Asphaltfahrbahn mit gepflasterten Geh- und Radwegen und einem Parkstreifen.

Außerdem werden der Abwasserkanal und ein Großteil der Hausanschlüsse erneuert. Auch die Gas- und Wasserleitungen werden ausgetauscht, die Straßenbeleuchtung ersetzt und in Teilbereichen die Versorgungsleitungen der Telekom und von Vodafone/Kabel erneuert. Während der Tiefbauarbeiten ist die Zufahrt zu den Grundstücken im jeweiligen Bauabschnitt nicht möglich.

Der Zugang zu allen Gebäudeeingängen werde aber auf jeden Fall sichergestellt, teilte die Stadt mit. Die Stadtverwaltung sei in Zusammenarbeit mit den ausführenden Firmen bestrebt, die Baumaßnahme möglichst rasch abzuwickeln und die Beeinträchtigungen auf ein Mindestmaß zu reduzieren.

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin