Dienstag, 16. August 2022

Germersheim: 32-Jähriger fällt auf Love-Scammer herein

7. Juli 2022 | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: Pfalz-Express

Germersheim – Bei der Suche nach der großen Liebe im Internet lauern viele Gefahren. Insbesondere auf Online-Partnerbörsen oder auch in sozialen Netzwerken sind Betrüger auf der Suche nach potenziellen Opfern.

Immer wieder gelingt es dem sogenannten „Scammer“, durch geschicktes Vorgehen Kontakt und Vertrauen aufzubauen. Dabei haben es die virtuellen Partner allerdings einzig und allein auf das Geld ihrer Opfer abgesehen. Beispielsweise geben sie vor, bei einer Geschäftsreise in Geldnot geraten zu sein oder Geld für einen Besuch in Deutschland zu benötigen.

Ein 32-Jähriger aus Germersheim fiel dieser Masche zum Opfer und überwies insgesamt über 6.400 Euro an die Betrüger. Die Polizei warnt: „Gehen Sie nicht auf Forderungen des Scammers ein. Überweisen Sie auf keinen Fall Geld.“

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen